P1080292 k

In der Woche vom 03.02. bis 07.02. hatten wir an der Schule eine tolle Veranstaltung! Für die 5. und 6. Klassen war Lukas Fecher jeden Tag zwei Stunden lang bei uns mit seinem Programm „Raufen nach Regeln“.
Wir machten zunächst einige Spiele, bei denen wir darauf achten sollten, einander gut zuzuhören und Dinge genau zu machen, damit wir uns aufeinander verlassen können. Herr Fecher betonte mehrfach, dass auch er uns vertrauenkönnen muss, damit wir die nächste Stufe probieren konnten. Mit jeder Stufe wurden die Übungen etwas schwieriger, aber alle wollten so weit wie möglich kommen.


In den letzten beiden Tagen konnten wir tatsächlich faire Zweikämpfe austragen – und die Linienrichter hatten eine Menge zu tun!
Die Tage waren aufregend und anstrengend, manchmal kämpften wir auch mit unserer Geduld, weil wir schneller weiterkommen wollten, aber nicht alles gleich beim ersten Anlauf funktionierte.
Am Ende waren (fast) alle zufrieden mit sich und dem, was wir gemeinsam erreicht haben!
Vielen Dank all denen, die diese Projektwoche durch ihre finanzielle Unterstützung überhaupt erst möglich gemacht haben: Frau Endres vom Landratsamt, Frau Hartung von der Sparkasse Elsenfeld und die Raiffeisenbank.
Besonderen Dank an Lukas Fecher, der uns durch diese Woche geleitet hat und uns über unsere Grenzen hinweggeholfen hat!